Stadthistorische Streiflichter

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Reihe Stadthistorische Streiflichter sind eine Serie von Artikeln zu stadtgeschichtlichen Themen. Sie wurden seit August 2000 in Main-Post bzw. Volksblatt publiziert. Die Stadt sammelte die ersten 32 Beiträge dann im eigenen Internetportal wuerzburg.de. Einige sind derzeit noch dort bzw. auf Mainpost.de abrufbar. Die Artikel zu Themen des Mittelalters (Nummer 1-12) wurden 2003 als Buch veröffentlicht (siehe Literatur). Autoren der Streiflichter sind Ulrich Wagner, Hans-Peter Baum und Renate Schindler.

Themen[Bearbeiten]

  1. „Im Jahre 2004 kann Würzburg auf 1300 Jahre Geschichte zurückblicken“ - Ulrich Wagner
  2. „Der Stadtrat als Kriegsherr” - Ulrich Wagner
  3. „Der Grafeneckart. Symbol bürgerlicher Freiheit.” - Ulrich Wagner
  4. „Bürgereid und Bürgerrecht” - Ulrich Wagner
  5. “Ohne Wein keine Steuereinnahmen” - Hans-Peter Baum
  6. „Kaiser Friedrich Barbarossa heiratet Beatrix von Burgund” - Hans-Peter Baum
  7. „Die Ratskapelle St. Felix und St. Adauctus im Grafeneckart” - Hans-Peter Baum
  8. „Spektakuläre Mordfälle im mittelalterlichen Würzburg” - Hans-Peter Baum
  9. „Eskapaden des Johann von Brunn und der tiefe Fall des Fritz Hase” - Ulrich Wagner
  10. „Würzburg im Herbst des Mittelalters” - Ulrich Wagner (über Bischof Rudolf II. von Scherenberg, 1466—1495; Georg Reiser, Marienkapelle, Alte Mainbrücke)
  11. „Die städtische Gesellschaft und die Frauen im spätmittelalterlichen Würzburg” - Hans-Peter Baum
  12. „Der Würzburger Stadtschreiber Martin Cronthal (1504-1525)” - Ulrich Wagner
  13. „Wie der Bau der Residenz finanziert wurde” - Hans-Peter Baum
  14. „Würzburg unter schwedischer Herrschaft 1631-1634” - Ulrich Wagner
  15. Tilman Riemenschneider ca.1460 - 1531 Bildschnitzer und Ratsherr an der Wende zur Neuzeit” - Ulrich Wagner
  16. „Die Kalenderreform” - 1583” - Ulrich Wagner
  17. „Das Attentat auf Bischof Melchior Zobel am 15. April 1558” - Hans-Peter Baum
  18. Lorenz Fries, fürstbischöflicher Sekretär, Archivar und Geschichtsschreiber” - Hans-Peter Baum, 2003 (Online auf mainpost.de)
  19. „Napoleon in Würzburg” - Ulrich Wagner
  20. „Würzburger Studentenleben in der Frühen Neuzeit (16. — 18. Jahrhundert)” - Hans-Peter Baum
  21. „Die Schlacht bei Würzburg vom 1. bis 3. September 1796” - Hans-Peter Baum
  22. „Zum Südwarenangebot auf dem Würzburger Markt im Jahre 1725” - Hans-Peter Baum, 2003 (Online auf mainpost.de)
  23. „Würzburger Frauen mit Doktortitel im 17. und 18. Jahrhundert?” - Hans-Peter Baum, 2004 (Online auf mainpost.de)
  24. „Das Schloß muß herab!“ Würzburg im Bauernkrieg 1525” - Ulrich Wagner
  25. „Bürgermeister Wilhelm Joseph Behr - Tragischer Vorkämpfer der Demokratie” - Ulrich Wagner, 2005 (Online auf mainpost.de)
  26. Jens Person Lindahl, tragischer Gestalter des Würzburger Ringparks” - Ulrich Wagner
  27. „Der Hep-Hep-Skandal” - 1819 in Würzburg” - Hans-Peter Baum, 2005 (Online auf mainpost.de)
  28. „Das erste deutsche Sängerfest” - 1845 in Würzburg” - Hans-Peter Baum, 2005 (Online auf mainpost.de)
  29. „Die erste deutsche Bischofskonferenz in Würzburg 1848” - Hans-Peter Baum, 2005 (Online auf mainpost.de)
  30. Prinzregent Luitpold von Bayern. Der Königssohn aus Würzburg.” - Bayern (1821 — 1912)” - Hans-Peter Baum, 2006 (Online auf mainpost.de)
  31. „Bürgermeister Dr. Georg von Zürn, Initiator des Ringparks” - Ulrich Wagner, 2007 (Online auf mainpost.de)
  32. „Die 7. US-Armee erobert Würzburg” - Ulrich Wagner

Neuere Beiträge:

  • „Ein Bauernkriegs-Museum für Würzburg? Im Jahr 2025 jährt sich zum 500. Mal der Ausbruch der Rebellion.“ - Ulrich Wagner, 2008 (Online auf mainpost.de)
  • „Aquarell zeigt Oberbürgermeister Adam Joseph Hueber.“ - Ulrich Wagner, 2009 (Online auf mainpost.de)
  • „Die Lutherbibel im Stadtarchiv. Ein gedrucktes Kunstwerk von großem Wert.“ - Ulrich Wagner, 2010 (Online auf mainpost.de)
  • „Das Haus Marktplatz 11: Nach Berliner und Wiener Vorbildern.“ – Renate Schindler, 2010 (Online auf mainpost.de)
  • „Wie die Stadt vor 500 Jahren aussah.“ - Ulrich Wagner, 2010 (Online auf mainpost.de)
  • „Seltener Stich zur Illustration der Schlacht von 1796.“ - Hans-Peter-Baum, 2010 (Online auf mainpost.de)

Literatur[Bearbeiten]

  • Gabriele Geibig-Wagner (Hrsg.): Würzburg im Mittelalter. Stadthistorische Streiflichter. Band I. Elmar-Hahn-Verlag, Veitshöchheim 2003. ISBN 3-928645-29-3

Siehe auch[Bearbeiten]