Polizeiinspektion Ochsenfurt

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Neue Polizeiinspektion in der Tückelhäuser Straße
Ehemalige Polizeinspektion im Strickleinsweg 17 in Kleinochsenfurt

Die Polizeiinspektion Ochsenfurt ist für polizeilichen Aufgaben im ehemaligen Landkreis Ochsenfurt verantwortlich.

Inspektionsbezirk

Der Dienstbereich liegt im Wesentlichen in den Grenzen des Altlandkreises Ochsenfurt mit etwa 35.000 Einwohnern, davon 11.500 in der Stadt selbst. Der Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Ochsenfurt umfasst neben dem Inspektionssitz die Städte und Gemeinden Aub, Bieberehren, Bütthard, Eibelstadt, Frickenhausen am Main, Gaukönigshofen, Gelchsheim, Giebelstadt, Riedenheim, Röttingen, Sommerhausen, Sonderhofen, Tauberrettersheim und Winterhausen.

Dienstgebäude

Die Polizeidienststelle befindet in einem Neubau in der Tückelhäuser Straße 39 nördlich der Ochsenfurter Altstadt. Zuvor befand sich die Dienststelle im Strickleinsweg 17 im Stadtteil Kleinochsenfurt. Das ursprüngliche Wohnhaus war für die Polizei umgebaut worden, eignete sich aber zunehmends vor allem wegen Platzmangels mittelfristig nicht mehr für den Dienstbetrieb. Nach langen Warten auf die Freigabe der Gelder des Bayerischen Staatsministerium des Inneren in München wurde im April 2015 mit dem Neubau auf der gegenüberliegenden Mainseite begonnen. Im November gleichen Jahres konnte für das dreistöckige Gebäude Richtfest gefeiert werden. Die offizielle Übergabe des 4,5 Mio. Euro teuren Gebäudes erfolgte am 7. April 2017. Das Gebäude bietet 40 Beamtinnen und Beamten Platz, ist barrierefrei, rundum energieeffizient und wird im Sommer mit reduzierter Technik über das Treppenhaus mit Außenluft gekühlt. Aufgrund der Lage im Überschwemmungsgebiet des Mains ist das Gebäude nicht unterkellert, sondern steht auf 28 Pfählen, die bis elf Meter in die Tiefe gebohrt wurden.

Verkehrspolizeiliche Aufgaben

Die beiden Hauptverkehrsadern bilden die Bundesstraße 13 und 19, gefolgt von den Staatsstraße 2418, 2268, 2269 und der 2270. Kreuzungen und Einmündungen dieser Straßen stellen auch die Unfallschwer- und Gefahrenpunkte auf dem ca. 500 km umfassenden Streckennetz dar. Die Zuckerrübenkampagne der Südzucker von Ende September bis um die Weihnachtszeit hat Verkehrsbehinderungen durch landwirtschaftliche Fahrzeuge und Fahrbahnverschmutzungen mit erhöhter Unfallgefahr zur Folge.

Grenzpolizeiliche Aufgabe

Seit 3. Februar 2017 übernimmt die Dienststelle auch grenzpolizeiliche Aufgaben in der Grenzübergangsstelle Giebelstadt am Flugplatz Giebelstadt. Bei der Landung von zivilen Luftfahrzeugen oder von Persönlichkeiten mit Gefährdungsstufen auf dem Flugplatz werden zeitweise Beamte der Insepektion zum Außenschutz bzw. für ausländerrechtliche Kontrollen eingesetzt.

Kontaktangebot

Mit 15 Gemeinde- und einem Schulkontaktbeamten hält die Polizeiinspektion Ochsenfurt Tuchfühlung zu Kommunen und Schulen. Eine Sicherheitspartnerschaft besteht mit dem Jugendamt im Landkreis Würzburg.

Adresse

Polizeiinspektion Ochsenfurt
Tückelhäuser Straße 39
97199 Ochsenfurt
Telefon: 09331 - 8741-0

Der Zugang ist barrierefrei.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …