Erthalstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erthalstraße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074
Bus: Buslinie 10

Erthalstraße stadtauswärts
Erthalstraße stadteinwärts

Straßenverlauf

Die Erthalstraße wird im Westen zur Franz-Ludwig-Straße, im Osten zur Wittelsbacherstraße.

Besondere Merkmale

Die Erthalstraße ist großteils von Alleebäumen gesäumt.

Namensgeber

Den Namen Erthalstraße erhielt die Straße zum Andenken an Franz Ludwig von Erthal. Die Länge des Namens störte allerdings, weshalb es heute im Stadtbezirk Sanderau die Franz-Ludwig-Straße und als Fortsetzung nach der Bahnlinie im Frauenland die Erthalstraße gibt. [1]

Unternehmen

Erthalstraße 17-19
Erthalstraße 21-25

Gastronomie

Einrichtungen

Historie

  • Erthalstr. 1: ehemaliges Hotel Rosenau
  • Erhtalstr. 3: Heimstätte für Unfallverletzte und chirurgisch-orthopädische Heilanstalt (Jakob Riedinger)
  • Erthalstr. 18: ehemalige Metzgerei Hans Gresser
  • Erthalstr. 32b: ehemalige Kupsch-Filiale
  • Erthalstr. 34: ehemalige coop-Filiale
  • Erthalstr. 36: ehemalige Quelle-Agentur
  • Erthalstr. 44: ehemalige Drogerie Sander
  • Erthalstr. 46: ehemals Schreibwaren Glück danach Schreibwaren Neumann
  • Erthalstr. 48: ehemalige Bäckerei Heinrich Müller
  • Wohnanlage der Stadtgemeinde

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Fichtestraße, Erthalstraße


Siehe auch

Einzelnachweise

Angrenzende Straßen

nördlich:

südlich:

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …