Ehrenbürger der Universität Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Personen, welche als Ehrenbürger der Universität Würzburg ausgezeichnet wurden. Diese Auszeichnung wurde erstmals regelmäßig zum 400. Jubiläum der Universität ausgesprochen.

Ehrenbürger der Universität Würzburg[Bearbeiten]

Jahr der Verleihung Name Biographische Notizen
vor 1927 Julius Ritter von Henle (* 23. Mai 1864 in Regensburg; † 16. Februar 1944)
vor 1927 August Wilhelm Meuschel (* 20. September 1862 in Buchbrunn; † 17. Januar 1930 in Würzburg)
vor 1927 Max Meyer-Olbersleben (* 5. April 1850 in Olbersleben; † 31. Dezember 1927 in Würzburg)
1927 Dr. h.c. Hans Löffler (* 22. Juni 1872 in Karlstadt; † 7. September 1955 in Würzburg)
1930 Otto Richter (* 7. November 1858, † 29. Juni 1932)
1933 Karl Richter († 1969)
1954 Dr. Peter Joseph Jörg (* 14. November 1874 in Großauheim; † 19. Dezember 1958 in Würzburg)
1955 Dr. Kurt Rauhut
1978 Arnold Heimberger (* 21. Juli 1913)
1982 Dr. Franz Gerstner (* 13. Mai 1925; † 16. Februar 2013)
1983 Dr. Ernst Rietschel († 2. April 2011)
1984 Dr. Klaus Zeitler (* 27. September 1929 in Würzburg)
1986 Richard von Swaine (* 15. August 1830 in Glücksbrunn; † 24. Oktober 1902 in Theres)
1990 Dr.-Ing. Hans-Bernhard Bolza-Schünemann (* 20. Mai 1926 in Bremen; † 23. Juli 2010 in Würzburg)
1990 David Schuster (* 26. Mai 1910 in Bad Brückenau; † 8. Oktober 1999 in Würzburg)
1992 Dr. Walter Brod (* 25. Februar 1912 in Würzburg)
1995 Dr. Jost Lemmerich (* 7. Juni 1929 in Berlin)
2003 Prof. Dr. Sabina Wullstein (* 19. Oktober 1934 in Jastrebarsko, Königreich Jugoslawien)
2011 Otto G. Schäfer (* 18. Mai 1937)
2012 Prof. Dr. Jochen Fricke (* in Jena)
2013 Jean-Marc Ayrault (* 25. Januar 1950 in Maulévrier)

Weblinks[Bearbeiten]