Weingut König (Randersacker)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
König Logo.jpg
Bergmeisterhaus
Bergmeisterhaus

Das Weingut König ist ein historisches Familienweingut im Altort von Randersacker.

Geschichte[Bearbeiten]

1893 erwarb Weinwirtssohn Andreas König das Bergmeisterhaus in Randersacker. Als Teil des Zehnthofs war es einstmals der Wohnsitz des Bergmeisters. Bis zur Säkularisation 1803 mussten die Winzer den „Zehnt“ an das Würzburger Domkapitel abliefern. Baubeginn des Bergmeisterhauses war bereits 1719. Baumeister Balthasar Neumann prüfte seinerzeit die Rechnungen, seine Handwerker gestalteten die Inneneinrichtung. Heute noch zeugen Stuckdecken und Gewölbekeller von damaligen Fertigkeiten und Qualität. Im Hof befindet sich eine noch voll funktionsfähige Dockenkelter aus dem Jahr 1797.

Weinlagen[Bearbeiten]

Das Weingut König besitzt Rebflächen auf sieben Randersackerer Premium-Lagen:

Rebsorten[Bearbeiten]

Weißweine[Bearbeiten]

Rotweine[Bearbeiten]

Adresse[Bearbeiten]

Weingut Wolfram und Bernhard König
Bergmeisterhaus
Herrngasse 29
97236 Randersacker
Telefon: 0931 - 708166

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Randersacker/Maingasse


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …