Haugerring

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haugerring  

Stadtbezirk: Altstadt
Postleitzahl: 97070
Straßenbahn: Linie 1 und 5
Bus: Buslinie 12

WVV-Kundenzentrum am Haugerring 5
Haugerring vor 1914
Excelsior-Kammerlichtspiele am Haugerring (1973

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Der Haugerring erstreckt von sich von der Kaiserstraße und dem Kaiserplatz sowie dem gegenüberliegenden Vorplatz des Hauptbahnhofs bis zum Berliner Platz. Er läuft an der Innenseite des Ringparks. Dabei umschreibt dieser Straßenabschnitt etwa ein Achtel des um die Altstadt führenden Halbkreises.

Noch 1923 verlief die Straße in entgegengesetzte Richtung von der Ludwigstraße zum Kaiserplatz. [1] Dies sollte bei der Rekonstruktion von Hausnummern berücksichtigt werden.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

Baudenkmäler im Straßenzug[Bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten]

Ehemalige Unternehmen[Bearbeiten]

Einrichtungen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Stolpersteine[Bearbeiten]

Am Haugerring wurden folgende Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Haugerring 2 Für Georg Hirsch / Am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 18. Februar 1944 in Theresienstadt ermordet. 2008
Haugerring 3 Für Klara Schloss / Am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 16. September 1943 in Theresienstadt ermordet. 2008
Haugerring 4 Für Josef und Selma Schwarz
Josef: am 27. November 1941 nach Riga deportiert und am 26. März 1942 bei Riga ermordet.
Selma: am 27. November 1941 nach Riga deportiert und vermutlich am 26. März 1942 bei Riga ermordet.
2008
Haugerring 5 Für Elise Esther Süßer / Am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 30. Januar 1943 ermordet. 2017
Haugerring 5 Für Eugenie Süßer / Am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und vermutlich im Oktober 1944 in Auschwitz ermordet. 2008
Haugerring 6 Für Karl und Fanny Sichel
Karl: am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 23. November 1942 in Theresienstadt ermordet.
Fanny: am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 13. Februar 1943 in Theresienstadt ermordet.
2008
Haugerring 6 Für Moritz und Marie Münster
Moritz: am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und am 9. Oktober 1942 in Theresienstadt ermordet.
Marie: am 23. September 1942 nach Theresienstadt deportiert und 1944 in Auschwitz ermordet.
2008
Haugerring 6 Für Mathilde Königsberger / Am 17.06.1943 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. 2013
Haugerring 7 Für Dr. Oskar Stern / Am 27. November 1941 nach Riga deportiert und vermutlich nach dem 27. November 1941 bei Riga ermordet.

Für Ludwig Stern / Am 27. November 1941 nach Riga-Jungfernhof deportiert und vermutlich dort oder in der Nähe 1942 ermordet.

2008
2015
Haugerring 7 Für Lane Friedmann / Am 23. September 1942 nach Theresienstadt und von dort am 18. Mai 1944 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. 2015
Haugerring 10 Für Franz Wirsching / Am 25. August 1944 nach Dachau deportiert und am 13. Februar 1945 in Dachau ermordet. 2006
Haugerring 11 Für Dr. Heinrich Stein / Verhaftet im September 1943 in Frankreich, interniert in Drancy, deportiert am 15. Mai 1944 nach Kowno (Kaunas), ermordet vermutlich 1944 in Kowno. 2008
Haugerring 12 Für Dr. Leopold und Hedwig Loeb / Am 27. November 1941 nach Riga deportiert und vermutlich nach dem 27. November 1941 bei Riga ermordet. 2008

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Busbahnhof, Berliner Platz
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestellen: Hauptbahnhof Ost, Berliner Platz
Eisenbahn.png Nächste Bahnstation: Würzburg-Hauptbahnhof


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Thomas Memminger: Würzburgs Straßen und Bauten. 3. Auflage, Gebrüder Memminger Verlagsbuchhandlung, Würzburg 1923, S. 151

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …