Neutorstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neutorstraße  

Stadtbezirk: Altstadt/Haug
Postleitzahl: 97070

Neutorstraße

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Neutorstraße verbindet die Semmelstraße/Kroatengasse mit dem Haugerring.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist das Neutor (Stadtmauer), ehemaliges nördliches Stadttor in der Befestigungsanlage.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Gastronomie[Bearbeiten]

  • Ristorante Pizzeria Pan di Zucchero (Neutorstr. 1)

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Neutorstraße
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Berliner Platz


Stolpersteine[Bearbeiten]

In der Neutorstraße wurden die folgenden Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Neutorstraße 3 Für Felix Hanauer / Am 27. November 1941 nach Riga deportiert und vermutlich im Winter 1941/42 in oder in der Nähe von Riga-Jungfernhof ermordet. 2011
Neutorstraße 12 Für Ferdinand und Regine Wolfsheimer / Am 17. Juli 1942 von München nach Theresienstadt, von dort am 19. September 1942 nach Treblinka deportiert und vermutlich kurz darauf dort ermordet. 2018

Siehe auch[Bearbeiten]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …