Hettstadterhof

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-146-16)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hettstadterhof
Ortstyp Weiler
Gemeinde Hettstadt
Verwaltungsgemeinschaft Verwaltungsgemeinschaft Hettstadt
Landkreis Würzburg
Regierungsbezirk Unterfranken
Freistaat Bayern
Land Deutschland
Kfz-Kennzeichen
Einwohner 25
Luftbild des Weilers Hettstadterhof

Hettstadterhof ist ein Ortsteil der Gemeinde Hettstadt im Landkreis Würzburg.

Geografie[Bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten]

Östlich von Hettstadt an der Gemarkungsgrenze zu Zell a. Main gelegen nördlich der Staatsstraße 2298.

Geschichte[Bearbeiten]

Der sogenannte Hettstadter Hof, eigentlich Heerstadter Hof ist ein ehemaliger Wirtschafthof des Klosters Unterzell.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Die hufeisenförmige Anlage mit langgestrecktem zweigeschossigem Wohnhaus und Walm- bzw. Halbwalmdachbau über hohem Sockelgeschoss ist für das Jahr 1777 bezeugt, die Wirtschaftsgebäude des Gutshofs, ein langgestreckter Massivbau mit Satteldach stammt aus der zweiten Hälfte 19. Jahrhunderts.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Hettstadterhof ist nur über landwirtschaftliche Feldwege ab der Hettstadter Steige erreichbar.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Waldbüttelbrunn/B 8


Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …