Baudenkmäler in Hettstadt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Baudenkmäler in Hettstadt umfasst die Einzeldenkmale innerhalb des Ortsgebiets der Gemeinde Hettstadt. Die fachlichen Beschreibungen basieren auf der entsprechenden Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Stand März 2017).

Die Sortierung erfolgt hier i.d.R. über die nächst gelegene Adressangabe. Kursiv eingetragene Beschreibungen zeigen, dass sich dieses Objekt noch im Nachqualifizierungsprozess der Behörde befindet.

Der aktuelle Stand der Denkmalliste des Landesamts für Denkmalpflege kann hier eingesehen werden. Die meisten Objekte sind inzwischen auch im BayernViewer Denkmal kartiert.

A[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Altensteig
Grundweg
Bildstock, Reliefaufsatz mit Pietà, auf zweitverwendetem Pfeiler, Sandstein, wohl 17. Jahrhundert. D-6-79-146-10
Am Hoffeld 4
Roßbrunner Straße 11
Bildstock, hochovaler Reliefaufsatz mit Darstellung der Vierzehn Nothelfer, auf abgefastem Pfeiler, Sandstein, bezeichnet 1708. D-6-79-146-15

G[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Greußenheimer Straße 1 Bildstock, rundbogiger Nischenaufsatz mit Reliefs von Fruchtgehängen, erneuert, auf Säule über Postament, Sandstein, bezeichnet 1708. D-6-79-146-2
Greußenheimer Straße 8 Bildstock mit Flucht nach Ägypten, 19. Jahrhundert, bei Greußenheimer Straße. D-6-79-146-13

H[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Hallstattstraße 10 Bildstock, Monolith mit Nischenaufsatz und Madonnenrelief sowie abgefastem Pfeiler, Sandstein, bezeichnet 1853. D-6-79-146-11

M[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Martinstraße 18 Bildhäuschen, Nische mit großem Madonnenrelief mit Schulkind, Sandstein, um 1930. D-6-79-146-4

N[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Neuer Weg Katholische Pfarrkirche Sankt Sixtus, Saalbau mit eingezogenem Chor und Chorflankenturm mit Spitzhelm, Turm 1598, Langhaus 1661, nach Westen verlängert, 1728, mit Kirchenerweiterung durch Eugen Altenhöfer, 1933, mit Ausstattung. D-6-79-146-1 St. Sixtus Hettstadt.JPG
Nähe Neuer Weg Friedhofskreuz, Kruzifix auf Postament mit Inschriftenkartusche, Sandstein, bezeichnet 1792. D-6-79-146-14
Nähe Valentinusstraße Bildstockkopf, Reliefaufsatz mit Marienkrönung und Dreifaltigkeit, auf erneuertem Pfeiler, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-146-5
Neuer Weg Bildstock, rundbogiger Nischenaufsatz mit Reliefs von Fruchtgehängen, mit modernem Madonnenrelief, auf abgefastem Pfeiler, Sandstein, bezeichnet 1708. D-6-79-146-12 Hettstadt Neuer Weg Bildstock 02 20190602.jpg

R[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Rathausplatz 3 Bildstock, sog. Rotes Bild, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, auf Pfeiler, spätgotisch, Sandstein, 1.V. 16. Jahrhundert. D-6-79-146-9
Rathausplatz 4 Heiligenfigur, Maria Immaculata, Sandstein, 18. Jahrhundert. D-6-79-146-3

W[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Würzburger Straße 26 Bildstock, rundbogiger Nischenaufsatz mit Kreuzbekrönung und Reliefs von Fruchtgehängen, auf Säule, Sandstein, bezeichnet 1709. D-6-79-146-6
Würzburger Straße 52 Reliefplatte, in die Hauswand eingelassen, mit Darstellung des Antonius von Padua nebst Christuskind, Sandstein, bezeichnet 1748. D-6-79-146-7
Würzburger Straße 65 Kreuzschlepper, Figur des kreuztragenden Christus auf Knien über Postament mit Inschrift, Sandstein, bezeichnet 1744. D-6-79-146-8 Hettstadt Wuerzburger Strasse 65 Kreuzschlepper 01 20190602.jpg

Hettstadterhof[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Hettstadterhof Gutshof, sog. Hettstadter Hof, eigentlich Heerstadter Hof, ehemals zum Kloster Unterzell gehörig, langgestrecktes Wohnbau, als zweigeschossiger Walm-bzw. Halbwalmdachbau über hohem Sockelgeschoss, bezeichnet 1777, die Fassade geglättet. Wirtschaftsgebäude, langgestreckter Massivbau mit Satteldach, 2. Hälfte 19. Jahrhundert. D-6-79-146-16 Hettstadterhof.jpg

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Denkmäler in Bayern. Band VI. Unterfranken. Hrsg.: Generalkonservator Prof. Dr. Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. R. Oldenburg Verlag München 1985. ISBN 3-486-52397-x
  • Bildstockführer Hettstadt - Kleindenkmale in und um Hettstadt. Obst- und Gartenbauverein Hettstadt (Hrsg.), Hettstadt 2015

Siehe auch[Bearbeiten]