23. Juni

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mai | Juni | Juli

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Ereignisse[Bearbeiten]

1319
In einer Urkunde, auch Schiedsbrief genannt, bestätigte Fürstbischof Gottfried III. von Hohenlohe die teilweise Exemtion des „Neuen Spitals“ (Bürgerspital zum Heiligen Geist) und die Verwaltung durch drei bürgerliche Pfleger. Mit der schnell anwachsenden Stadtbevölkerung wurde es nötig, dass sich die Bürger an der bisher allein von der Kirche getragenen Sozialfürsorge beteiligten.
1901
Der Biergarten Volksgarten wird eröffnet.
1977
Das Schul- und Therapiezentrum für Körperbehinderte auf dem Heuchelhof wird eröffnet.
2009
Die Mainfrankenhöhe wird eröffnet.
2013
Es findet ein Benefizspiel zwischen Manuel Neuer & Friends und den Dirk Nowitzki Allstars für das Projekt „team-up for kids“ statt.

Gestorben[Bearbeiten]

1520
Der Domdechant und Stiftspropst Thomas Stein zu Altenstein verstirbt.
1951
Der Jurist, Komponist und Musiker Armin Knab stirbt im Alter von 70 Jahren in Bad Wörishofen.