19. Februar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Ereignisse[Bearbeiten]

1876
Der Hochwasser-Pegel des Mains erreicht einen Stand von 750 cm.
1945
Ab 22.20 Uhr greifen 6 schnelle RAF-Bomber Würzburg an. Die abgeworfenen vier Minen treffen Juliuspromenade, Kürschnerhof (mit Zerstörungen in Domstraße und Blasiusgasse), Eichhornstraße und die Rotkreuzstraße / Ecke Harfenstraße. 112 Menschen kommen ums Leben.

Geboren[Bearbeiten]

1881
Der Jurist, Komponist und Musiker Armin Knab wird in Oberaurach geboren.
1882
Joseph Brennfleck, von 1951 bis 1957 Vorsitzender des Verschönerungsvereins Würzburg, wird in Würzburg geboren.