5. Februar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29.

Ereignisse[Bearbeiten]

1100
Die Adelsfamilie Thüngen wird erstmals urkundlich erwähnt.
1763
Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim, ein Gartenliebhaber, gibt der Hofkammer seinen Entschluss bekannt, den Hofgarten des Schlosses Veitshöchheim neu zu gestalten.
1850
Der Hochwasser-Pegel des Mains erreicht eine Höhe von 710 cm.
1945
Die ersten kleineren Luftangriffe des Jahres durch britische Jagdbomber des Typs De Havilland Mosquito finden statt.

Geboren[Bearbeiten]

1583
Der spätere Benediktinerabt von Münsterschwarzach, Johannes Kassian Speiser wird in Ochsenfurt geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

1907
Ludwig von Kobell, Regierungspräsident von Unterfranken, stirbt im Alter von 66 Jahren in Würzburg.
1992
Hubert Groß, Stadtbaurat in Würzburg von 1940 bis 1946, stirbt im Alter von 95 Jahren in Augsburg.