1. November

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oktober | November | Dezember

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Allerheiligen

Ereignisse[Bearbeiten]

1007
König Heinrich II. erwirkt die Bildung des neuen Bistums Bamberg im Wesentlichen aus den östlichen Teilen des Bistums Würzburg.
1770
Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim gründet ein Schullehrerseminar. Es war eines der ersten Seminare dieser Art in Deutschland.
1886
Die Freiwillige Feuerwehr Herchsheim wird gegründet.
1931
Das Kriegerdenkmal im Husarenwäldchen (Ringpark) wird eingeweiht.
1945
Das Kino Mozart-Lichtspiele eröffnet in der ehemaligen Turnhalle der Maria-Ward-Schule in der Annastraße.
1999
Die irische Stadt Bray wird Partnerstadt Würzburgs.
2002
Die Diskothek Studio eröffnet in der Altstadt.