18. November

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oktober | November | Dezember

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Ereignisse[Bearbeiten]

1821
Adam Friedrich Groß zu Trockau wird in Eichstätt zum Bischof geweiht.
1950
Die Schützengilde Rimpar 1950 e.V. wird gegründet.
1971
Der Neubau der Wolffskeel-Realschule wird eingeweiht.

Gestorben[Bearbeiten]

1451
Abt Rüdiger Lamprecht von Gerolzhofen stirbt.
1903
Der fränkische Kammersänger Kaspar Bausewein stirbt in Tegernsee.
1941
Der Chemie-Nobelpreisträger Walther Hermann Nernst stirbt.