Kommunalwahl 2008

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 2. März 2008 fanden in Bayern Kommunalwahlen statt. In Würzburg wurde ein neuer Stadtrat gewählt. Die neue Vergabe des Oberbürgermeisteramts wurde erst in der Stichwahl am 16. März entschieden. Am 16. März 2014 fand die nächste Kommunalwahl statt.

OB-Wahl[Bearbeiten]

Die 2008 stattgefundene Wahl zum Oberbürgermeister ergab zunächst folgendes Ergebnis [1]:

Die Wahlbeteiligung lag bei 48,9 %.

Die Stimmverteilung machte eine Stichwahl erforderlich, bei der Pia Beckmann und Georg Rosenthal antraten. Am 16. März wählten die Würzburger folgendermaßen:

Damit wurde Georg Rosenthal zum neuen Oberbürgermeister bestimmt, er trat das Amt am 1. Mai 2008 an.

Stadtratswahl[Bearbeiten]

Ergebnisse der Stadtratswahl am 2. März 2008 in Würzburg:

Stimmverteilung[Bearbeiten]

Anteil der Wählerstimmen und Sitzverteilung bei der Kommunalwahl 2008:

Gewählte Stadträte[Bearbeiten]

Alphabetische Liste der gewählten Stadträte mit Parteizugehörigkeit und Stimmenanzahl:

Name Partei/
Wählergruppe
Stimmenzahl
Karl Adam CSU 18244
Marianne Albrecht Die Grünen 11390
Adolf Bauer CSU 26637
Pia Beckmann CSU 36192
Andrea Behr CSU 17411
Christine Bötsch CSU 25645
Belinda Brechbilder DIE LINKE 7983
Sonja Buchberger CSU 17237
Uwe Dolata ÖDP 7645
Willi Dürrnagel CSU 27304
Eva-Maria Fabisch-Uthe SPD 10940
Udo Feldinger SPD 12072
Erich Felgenhauer CSU 27768
Patrick Friedl Grüne 15372
Michael Gerr Die Grünen 9756
Karl Graf FDP 7241
Holger Grünwedel DIE LINKE 6560
Reiner Hartenstein Bürgerforum 7843
Helga Hoepffner CSU 21127
Josef Hofmann FWG 8135
Heinrich Jüstel SPD 12690
Renate Kleinhans SPD 11480
Ingo Klünder WL-FW 10614
Alexander Kolbow SPD 15960
Benedikt Kuttenkeuler WL-FW 18242
Barbara Lehrieder Die Grünen 10239
Hans Werner Loew SPD 16275
Karin Miethaner-Vent Grüne 13654
Antonino Pecoraro Die Grünen 13630
Matthias Pilz Die Grünen 28487
Micaela Potrawa CSU 20153
Klaus Reinfurt CSU 19733
Georg Rosenthal SPD 27031
Wolfgang Roth CSU 22368
Regine Samtleben FWG 7795
Marion Schäfer SPD 24461
Wolfgang Scheller CSU 18503
Charlotte Schloßareck Bürgerforum 8668
Thomas Schmitt CSU 21480
Rainer Schott CSU 16424
Egon Schrenk FDP 6772
Hans Schrenk SPD 12626
Kurt Schubert CSU 18619
Aron Schuster CSU 20214
Joachim Spatz FDP 9361
Benita Stolz Die Grünen 17120
Silke Trost Die Grünen 10260
Jürgen Weber WL-FW 13879
Ursula Weschta CSU 19037
Klaus Zeitler WL-FW 9671

Nachrücker[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistisches Landesamt zur Kommunalwahl 2008

Siehe auch[Bearbeiten]

weitere Informationen zu Wahlen
Kommunalwahlen: 1984, 1990, 1996, 2002, 2008, 2014
Kreistagswahl: 2008, 2014
Volksvertretungen: Stadtrat, Kreistag, Bezirkstag
Wahlkreise: Wahlkreis Unterfranken, Bundestagswahlkreis Würzburg
Siehe auch: Kategorie:Stadtrat, Kategorie:Partei, Kategorie:Stadtrat