Weingut Brand (Randersacker)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-175-28)
Wechseln zu: Navigation, Suche
WeingutBrand Logo.jpg
Ehemaliges Weinhaus in der Ortsmitte

Das Weingut Brand ist ein traditioneller Familienbetrieb in der Marktgemeinde Randersacker.

Geschichte

Die Geschichte des Hauses in der Friedenstraße 8 inmitten des Altortes von Randersacker reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück und ist von altem fränkischen Fachwerk geprägt. Früher diente das Gebäude den Mönchen des Mönchshofes als Wirtschaftsräume. Der historische Innenhof, der von einer alten Hofmauer und einem historischen Hoftor begrenzt wird, ist mit der Jahreszahl 1665 vermerkt und diente im Sommer der Außengastronomie. Der Weinbaubetrieb selbst ist in einen Neubau an den östlichen Ortsrand ins Jakobsbachtal umgezogen. Das Weinhaus beherbergte danach die Weinstube Auszeit - Happy Child 13.

Baubeschreibung

Das Weinhaus ist ein Giebelhaus mit Fachwerkobergeschoss aus dem 17. Jahrhundert, die Hausmadonna stammt aus dem 18. Jahrhundert, die zugehörige Grundstücksmauer und Nebengebäude aus dem 17./18. Jahrhundert.

Weinlagen

Würzburg

Randersacker

Rebsorten

Angebaut werden die Rebsorten Bacchus, Kerner, Riesling, Rieslaner, Silvaner, Traminer, Grauer Burgunder und Weißburgunder.

Kontakt

Weingut Brand
Marsberg 16
97236 Randersacker
Telefon: 0931 - 70 86 73

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag: 9.00 bis 15.00 Uhr

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Randersacker/Mönchshof


Weinstube

Am 29. April 2015 übernahm die Familie Brand die traditionelle Weinstube Maulaffenbäck in Würzburg.

Siehe auch

Quellen

Weblinks