Carl Schnabel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

GR Carl Schnabel (* 19. Januar 1872 in Heidingsfeld; † 2. Mai 1954 in Rottendorf) war Geistlicher und Ortspfarrer in Rottendorf von 1909 bis 1942.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

1909 wurde Schnabel Pfarrer in St. Vitus (Rottendorf). 1942 wurde er in den Ruhestand verabschiedet, den er in Rottendorf verlebte.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Posthume Würdigung[Bearbeiten]

Nach ihm wurde die Carl-Schnabel-Straße in Rottendorf benannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Direktorium der Diözese Würzburg, Gesamtausgabe 2014/2015, S. 106
  • Informationen und mehr aus und über Rottendorf, S. 11

Weblinks[Bearbeiten]