1928

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1908 << | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | >> 1948

Ereignisse[Bearbeiten]

15. Mai
Der Seminarflügel des Pius-Seminars ist bezugsfertig.
22. September
Grundsteinlegung für das Studentenhaus
3. Dezember
Das Institutsgebäude des Missionsärztlichen Instituts wird eingeweiht.
Juli
Kiliani-Turnfest in Würzburg
ohne konkretes Datum
  • Der Malerbetrieb Josef Röder GmbH & Co.KG wird gegründet.
  • Das Würzburger Korps der Heilsarmee entsteht.
  • Der Gewichtheber Franz Zinner nimmt an den Olympischen Spielen in Amsterdam teil.

Geboren[Bearbeiten]

6. April
Paul-Werner Scheele, Würzburger Bischof von 1979 bis 2003, wird in Olpe geboren.
15. Juni
Heinz Michler, Pädagoge, berufsmäßiger Stadtrat und Schulrat der Stadt Würzburg, wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

30. August
Der Physiker und ehemalige Rektor der Würzburger Universität Wilhelm Wien stirbt im Alter von 64 Jahren in München.