1871

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1851 << | 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | 1871 | 1872 | 1873 | 1874 | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | >> 1891

Ereignisse[Bearbeiten]

5. August
Grundsteinlegung der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Kist.
4. Oktober
Das Internat Kilianeum wird als bischöfliches Knabenseminar mit 20 Schülern eröffnet.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

22. März
Der Theaterintendant Otto Reimann wird in Würzburg geboren.
3. August
Matthias Ehrenfried (Würzburger Bischof von 1924 bis 1948) wird in Absberg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

6. Juni
Josef Bechold, der erste Werkmeister von Koenig & Bauer, stirbt im Alter von 65 Jahren in Zell am Main.
16. Oktober
Johannes Bolongaro Crevenna, Kaufmann und Tabakfabrikant und seit 1851 Ehrenbürger der Stadt Würzburg, stirbt im Alter von 64 Jahren in Würzburg.