Wagnerstraße

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Wagnerstraße  

Stadtbezirk: Grombühl
Postleitzahl: 97080

Wagnerstraße

Straßenverlauf

Die Wagnerstraße im Würzburger Stadtbezirk Grombühl verbindet die Grombühlstraße mit der Lindleinstraße und verläuft auch an der Ostseite des Wagnerplatzes.

Namensgeber

Benannt ist die Straße nach dem Bildhauer Johann Martin von Wagner, Schöpfer der Wagnerschen Sammlungen im Martin von Wagner Museum.

Unternehmen

Ehemaliger Gastronomiebetrieb

Ehemalige Unternehmen

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Wagnerplatz


Stolpersteine

In der Wagnerstraße wurden die folgenden Stolpersteine verlegt:

Adresse Erinnerung an / Historische Notizen Verlegejahr
Wagnerstraße 7 Für Maria Schmitt / deportiert am 4. Oktober 1940, ermordet am 23. November 1940 in Pirna-Sonnenstein im Rahmen der Aktion T4 („Erwachseneneuthanasie“) [1] des NS-Regimes. 2008

Siehe auch

Quellen und Literatur

Einzelnachweise

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 248

Angrenzende Straßen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …