Friedrich-Koenig-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich-Koenig-Straße  

Stadtbezirk: Dürrbachtal/Dürrbachau
Postleitzahl: 97080

Friedrich-Koenig-Straße
(Landkreis Würzburg)  

Ort: Veitshöchheim
Postleitzahl: 97209

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Friedrich-Koenig-Straße verläuft von der Rothofstraße bis zur Würzburger Straße in der Gemeinde Veitshöchheim.

Namensgeber[Bearbeiten]

Benannt ist sie nach Friedrich Koenig, dem Erfinder der Schnelldruckpresse. Die Produktion der Koenig & Bauer AG befindet sich ebenfalls in dieser Straße. [1] Bis Ende der 1990er Jahre wurde ein nördlicher Teilabschnitt der Straße als Bauerstraße bezeichnet. Namensgeber war in diesem Fall Andreas Friedrich Bauer. [2]

Geschichte[Bearbeiten]

In Würzburg gab es ein Heeresverpflegungshauptamt an der Friedrich-Koenig-Straße 24 und 24a bestehend aus zwei Silospeicher (ohne Fenster), zwei Bodenspeicher (mit Fenstern), Trafostation und Gleiswaage. Heeresverpflegungsämter (HVA) dienten im Dritten Reich der Ausstattung der Truppen im Kriegsfalle. Die inklusive Dachstuhl komplett in Beton ausgeführten Gebäude mit über 20 Meter Höhe sind noch erhalten, die beiden Silos werden von der Mainfranken Silo Würzburg GmbH noch aktiv genutzt.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

Unternehmen und Einrichtungen[Bearbeiten]

  • Lagerhaus der BayWa AG, Vertrieb Agrar 1 (Friedrich-Koenig-Str. 1)
  • KBA AG (Friedrich-Koenig-Str. 4)
  • Betriebskrankenkasse der KBA AG (Friedrich-Koenig-Str. 5)
  • Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg, Servicestelle Würzburg, Flussmeisterstelle Würzburg (Friedrich-Koenig-Str. 20)
  • Mainfranken Silo Würzburg GmbH (Friedrich-Koenig-Str. 24a)
  • Lagerhaus der Raiffeisen-Genossenschaft (Friedrich-Koenig-Str. 27)
  • Reifenbörse Würzburg (Friedrich-Koenig-Str. 26a)
  • flyeralarm digital GmbH (Friedrich-Koenig-Str. 28)
  • DPD-Depot (Friedrich-Koenig-Str. 45)

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestellen: Veitshöchheim/Gartenstraße, Paradiesstraße


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 68
  2. Würzburger Adressbücher 1997, 1998, 1999, 2000. Im Adressbuch 1997 ist der Bauerstraße letztmalig eine Hausnummer zugeordnet.

Literatur[Bearbeiten]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …