Uwe Zimmermann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Uwe Zimmermann (* 1969 in Fulda) ist Jurist und seit 2005 bei der Stadt Würzburg tätig.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Uwe Zimmermann studierte an der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Seine Verwaltungstätigkeit begann der heutige Oberrechtsrat als persönlicher Mitarbeiter der damaligen Oberbürgermeisterin Pia Beckmann. In dieser Zeit wurde er auch an der Uni Würzburg promoviert. Als Georg Rosenthal 2008 zum Oberbürgermeister gewählt wurde, übernahm er Zimmermann als persönlichen Mitarbeiter. Danach wechselte Zimmermann in die Fachabteilung zentrale Steuerung, die sich insbesondere mit der Verwaltungsentwicklung beschäftigt.

Leiter der ABD[Bearbeiten]

Seit 1. Februar 2015 ist er Nachfolger von Dr. Hülya Düber als Leiter der Allgemeinen Bürgerdienste. Zu Zimmermanns neuen Aufgaben gehört unter anderem die Verkehrsüberwachung, der kommunale Ordnungsdienst, das Bürgerbüro und die Leitung der Ausländerbehörde.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Interview beim Stammtisch von TV Touring vom 17. Februar 2015

Weblinks[Bearbeiten]