Georg Rosenthal

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alt-Oberbürgermeister Georg Rosenthal
SPD-Flyer zur Kommunalwahl 1990

Georg Rosenthal (* 27. Dezember 1946) ist SPD-Politiker und war von 2008 bis 2013 Oberbürgermeister der Stadt Würzburg. Von 2013 bis 2018 war er bayerischer Landtagsabgeordneter.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Rosenthal studierte Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft und Soziologie an der Universität Würzburg. Er übernahm eine Lehrtätigkeit beim Berufsfortbildungswerk des DGB und war Dozent für Wirtschafts- und Sozialpolitik in der Friedrich-Ebert-Stiftung. Danach leitete er im indonesischen Jakarta ein Projekt zur Wirtschaftsförderung der dortigen Klein- und Mittelunternehmen. Von Februar 2001 bis Mai 2008 war er Leiter der Akademie Frankenwarte.

Soziales Engagement[Bearbeiten]

Ab 2003 war er erneut Vorsitzender des Würzburger FV. Dieses Amt bekleidete er bereits 1983.

Politischer Werdegang[Bearbeiten]

Am 1. Januar 1974 trat Rosenthal der SPD bei. Sieben Jahre war er stellvertretender Parteivorsitzender des Unterbezirks Würzburg-Stadt und -Land und Kitzingen. Er ist heute Vorstandsmitglied im SPD Stadtverband Würzburg.

Oberbürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Bei der Kommunalwahl 2008 wurde er von der SPD als Kandidat für das Oberbürgermeisteramt aufgestellt. Bei der Stichwahl am 16. März bekam er 52,47 % der Stimmen und konnte sich so gegen die Amtsinhaberin Pia Beckmann durchsetzen. Am 5. Oktober 2013 endete seine Amtszeit.

Landtagsabgeordneter in München[Bearbeiten]

Bei der Landtagswahl am 15. September 2013 kandidierte Rosenthal als Direktkandidat für die SPD im Wahlkreis 610 Würzburg-Stadt. Auf der Bezirksliste wurde er von Listenplatz sieben auf Platz zwei hinter Haushaltsexperte Volkmar Halbleib aus Ochsenfurt nach vorne gewählt. Für die SPD sitzt Rosenthal im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst und ist Sprecher der unterfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten. Bei der Wahl am 14. Oktober 2018 erhielt er weder als Direktkandidat noch über die Liste der Partei ein erneutes Mandat.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Vorgänger Amt Nachfolger
Pia Beckmann Oberbürgermeister
2008 - 2013
Adolf Bauer