Matthias Braun

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Braun (* 1974 in Würzburg) ist Künstler und Architekt und erhielt 2014 den Kulturförderpreis der Stadt Würzburg.

Leben und Wirken

Matthias Braun studierte von 1994 bis 1995 Philosophie, Politologie und Soziologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, anschließend Architektur an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. Von 2001 bis 2006 war er angestellter Architekt. 2006 gründet er sein eigenen Büros für Architektur, Design, Kunst und Visualisierung.

Bauten und Kunstwerke in Würzburg und Umgebung

Ehrenamtliches Engagement

2004 ist Matthias Braun Mitbegründer von LP 10 (Leistungsphase 10), einer Gruppierung junger Architekten in Unterfranken. 2010 wird er in den Berufsverband bildender Künstler Unterfranken aufgenommen.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks