Kolpinghaus

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolpinghaus Würzburg
Kolpinghaus (nach 1945)

Das Kolpingwerk Mainfranken unterhält in der Region jeweils ein Kolpinghaus mit unterschiedlicher Ausrichtung in Ochsenfurt und Würzburg.

Kolpinghaus Ochsenfurt

Das Kolpinghaus in Ochsenfurt ist als Selbstversorgerhaus für Kolpingsfamilien, Familienkreise, Jugendgruppen, Pfarreigruppen, Schulklassen uws. vorgesehen. Es bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 35 Personen in zweckmäßigen Zimmern und Gemeinschaftsräumen und verfügt über eine voll ausgestattete Küche mit allem Komfort.

Kolpinghaus Würzburg

Das Kolpinghaus in Würzburg besteht aus einem Gästehaus und einem Jugendhaus. Das Jugendwohnhaus im Zentrum der Stadt mit über 100 Plätzen ist vorgesehen als Haus für Jugendliche und junge Erwachsene für die Zeit ihres Berufsschulunterrichts. Dieser Neubau steht seit Sommer 2013 teilweise an Wochenenden und während der bayerischen Schulferien als Gästehaus zur Verfügung.

Geschichte

Das alte, zwischenzeitlich abgerissene Kolpinghaus befand sich in der Kolpingstraße 11 und verfügte über eine eigene Gaststätte und einen Veranstaltungssaal mit Theaterbühne.

Kontakt

Kolpinghaus Ochsenfurt
Barbara Pfeuffer
Strickleinsweg 23
97199 Ochsenfurt
Telefon 09331-5134
Kolpinghaus Würzburg
Katholische Gesellenhausstiftung (Träger)
Kolpingplatz 3
97070 Würzburg
Telefon 0931-41999-800

Weblinks