Kolpingstraße (Ochsenfurt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolpingstraße  
(Ochsenfurt)  

Stadtteil: Stadtmitte
Postleitzahl: 97199

Kolpingstraße

Straßenverlauf

Die Kolpingstraße verbindet die Badgasse mit der Jahnstraße.

Namensgeber

Namensgeber ist Adolph Kolping (* 8. Dezember 1813 in Kerpen bei Köln; † 4. Dezember 1865 in Köln) katholischer Priester und Begründer des Kolpingwerkes. [1]

Beschreibung

Die Kolpingstraße ist eine teils gepflasterte, geschlossen bebaute Straße mit zweigeschossigen Wohnhäusern aus dem 15./16. bis 19. Jahrhunderts, die im vorderen Abschnitt der Straße vorwiegend giebelständig angeordnet sind.

Besondere Merkmale

Die Kolpingstraße ist fast ausschließlich Teil der Ochsenfurter Fußgängerzone.

Unternehmen

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ochsenfurt/Bahnhof


Siehe auch

Quellen

  • Wegebestandsverzeichnis der Stadt Ochsenfurt, 2016

Einzelnachweise

  1. Nähere Informationen über Adolph Kolping bei Wikipedia [1]

Weblinks

Angrenzende Straßen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …