Kneipen-Quartett Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kneipen-Quartett Würzburg ist ein Quartett-Kartenspiel, das sich mit 28 Würzburger Kneipen (und teilweise Cafés) befasst.

Beschreibung[Bearbeiten]

Jede einzelne Karte enthält einen Gutschein für die jeweilige Kneipe - der errechnete Gesamtwert beträgt 110 Euro. Erhältlich ist das in Zusammenarbeit mit Radio Gong entstandene Kartenspiel für 9,95 Euro in der Tourist Information, in verschiedenen Buchhandlungen und übers Internet. Das Quartett kam für Würzburg 2013 das erste mal auf den Markt, existiert aber für andere Städte schon seit 2010 (damals nur Nürnberg). Auch für 2018 gibt es das Quartett.

Kneipen und Cafés[Bearbeiten]

Das Kartenspiel enthält zusätzlich zu den Kategorien noch kurze Beschreibung der Lokalität, spezielle Angebote, Adresse und die nächstgelegene Haltestelle. Folgende Kneipen und Cafés wurden einbezogen (2016):

Spielregeln und Kategorien[Bearbeiten]

Beim Quartett gibt es folgende Kategorien:

  • Eröffnungsjahr
  • Fassungsvermögen (Personen)
  • Länge der Theke
  • Bierpreis 0,5l
  • Getränkeanzahl
  • Entfernung zum Dom
  • Couponwert (Gutscheinwert in Euro)

Es gewinnt grundsätzlich der höhere Wert. Ausnahmen: Eröffnungsjahr, Bierpreis, Entfernung zum Dom.

Verkaufsstellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]