Johannes Foersch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Foersch war Oberlehrer und Schriftsteller.

Ehrenamtliches Engagement

Foersch gehörte zu den Initiatoren des Naturlehrpfades, die der Höchberger Verschönerungsverein 1933/34 angelegt hat und ab dem Zollhaus Frankfurter Straße in die Mainwiesen führt und am Erbachshof bei Eisingen endet.

Publikationen

Posthume Würdigung

Nach ihm wurde 1968 die ehemalige Johannes-Foersch-Sondervolksschule im Stadtbezirk Zellerau benannt.

Quellen