Georg Schreier

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landrat Dr. Georg Schreier

Dr. Georg Schreier (* 23. Oktober 1934; † 7. Februar 2015) war Jurist und von 1978 bis 1996 Landrat des Landkreises Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Dr. Schreier war vor seiner Wahl Oberregierungsrat beim Landratsamt Würzburg. Seinen Lebensabend verbrachte er in seinem Haus am Würzburger Dallenberg.

Landrat in Würzburg[Bearbeiten]

In seiner Funktion als Landrat war er auch von 1978 bis 1996 Vorsitzender des Zweckverband Fernwasserversorgung Mittelmain. 1979 gründete er zusammen mit dem Oberbürgermeister Klaus Zeitler und dem Landrat des Landkreises Kitzingen den Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg, dem Träger de Müllheizkraftwerkes in Würzburg. 1985 eröffnete er das Jugendgästehaus des Landkreises in Leinach.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Landratsamt Würzburg: Liste geehrter Kreisräte, Stand vom 13. März 2014

Weblinks[Bearbeiten]