Alfred-Nobel-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfred-Nobel-Straße  

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Alfred-Nobel-Straße verläuft vom Berthold-Krieger-Ring bis zur Einmündung Veitshöchheimer Straße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Benannt ist sie nach Alfred Bernhard Nobel (* 21. Oktober 1833 in Stockholm; † 10. Dezember 1896 in San Remo), der ein schwedischer Erfinder (Dynamit) und Chemiker war. Alfred Nobel stiftete den Nobelpreis. [1]

Unternehmen[Bearbeiten]

Noch unvollständige Übersicht:

  • Dürrbachauer Drehspießbude (Alfred-Nobel-Str. 1)
  • Media-Markt (Alfred-Nobel-Str. 3)
  • Textilpflege Himmel GmbH (Alfred-Nobel-Str. 4)
  • Nörr + Först Computer GmbH + Co KG (Alfred-Nobel-Str. 5)
  • 123-Babyland (Alfred-Nobel-Str. 5) [2]
  • Autoservice Fiolka (u.a. KIA, Alfred-Nobel-Str. 5) [3]
  • ABEX (Alfred-Nobel-Str. 5a)
  • Duttenhofer GmbH & Co. KG mit seinen Tochterfirmen Technikdirekt, DGH [4], Difox [5] und Fotodepot [6] (Alfred-Nobel-Str. 6)
  • J. A. Hofmann Nachf. Maintal-Bürofachmarkt (Alfred-Nobel-Str. 8)
  • Schwarz GmbH (Alfred-Nobel-Str. 10) [7]
  • VS Verwaltungs- und Beteiligungsges. mbH (Alfred-Nobel-Str. 11) [8]
  • Rewe-Markt (Alfred-Nobel-Str. 12)
  • Hackel-Design (Alfred-Nobel-Str. 13) [9]
  • Aldi-Süd (Alfred-Nobel-Str. 14)
  • Flyeralarm (Alfred-Nobel-Str. 18)
  • Filiale Kiliansbäck (Alfred-Nobel-Str. 19)
  • TAKENET GmbH (Alfred-Nobel-Str. 20) [10]
  • DSD NOELL GmbH (Alfred-Nobel-Str. 20) [11]
  • Bilfinger Noell GmbH (Alfred Nobel Str. 20) [12]
  • Hunger DFE GmbH (Alfred-Nobel-Str. 26)
  • Va-Q-tec AG (Alfred-Nobel-Str. 33)
  • Markus Grein Catering GmbH & Co. KG (Alfred-Nobel-Str. 37) [13]
  • Kleiner Gemüsekönig (Alfred-Nobel-Str. 40) [14]

ÖPNV[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten]

  1. Nähere Informationen über Alfred Nobel bei Wikipedia [1]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …