Media-Markt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Media-Markt
Media-Markt in der Domstraße

Media-Markt ist ein weltweit verbreiteter Filal-Fachmarkt für Elektroartikel, insbesondere für Unterhaltungselektronik.

Geschichte[Bearbeiten]

In München präsentieren Erich Kellerhals, Walter Gunz, Helga Kellerhals sowie Leopold Stiefel 1979 erstmals alle Elektrosortimente unter einem Dach. Die Konzeption war die eines großflächigen Elektrofachmarkts, der, außerhalb der Innenstadt gelegen, ausreichend Parkplätze für Selbstabholer bietet. Die Idee von Media-Markt war geboren. Inzwischen hat sich die Fachmarktkette weltweit etabliert. 2012 existierten in Deutschland 254 Märkte und seither wird auch der Onlinehandel ausgebaut.

Filialen in Würzburg[Bearbeiten]

Der Media-Markt war zuvor in der Eichhornstraße 13 (heute dm-Markt).

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Lengfeld und Dürrbachau[Bearbeiten]

Montag bis Freitag 10.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr

Stadtmitte[Bearbeiten]

Montag bis Freitag 9.30 bis 19.00 Uhr
Samstag 9.30 bis 18.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]