1748

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1728 << | 1738 | 1739 | 1740 | 1741 | 1742 | 1743 | 1744 | 1745 | 1746 | 1747 | 1748 | 1749 | 1750 | 1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | >> 1768

Ereignisse[Bearbeiten]

11. Juni
Konsekration der Pfarrkirche St. Bartholomäus (Greußenheim) durch Weihbischof Daniel von Gebsattel.
ohne konkretes Datum
  • Von 1748 bis 1778 wird am Käppele nach den teilweise geänderten Plänen von Balthasar Neumann gebaut. Die Napoleonischen Kriege und die Säkularisation verhindern die Weihe der Wallfahrtskirche bis 1824.

Geboren[Bearbeiten]

31. Dezember
Michael Joseph Auwera, Bildhauer und Mitglieder der Bildhauerfamilie Auwera, wird in Aub geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

8. November
Philipp Adam Ulrich, Professor der Rechte an der Universität Würzburg und bekannt für seine Reformen im Bereich der Landwirtschaft, stirbt im Alter von 55 Jahren in Würzburg.