Siardus Spenglert

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

P. Dr. Siardus Spenglert OPraem (Taufname: Markus) (* in Niederlauer) war Prämonstratensermönch im Kloster Oberzell und Pfarrer in Gaukönigshofen.

Geistliche Laufbahn

Nach seiner Promotion am 14. Mai 1720 wurde ihm die Pfarrei Gaukönigshofen und die Kuratie Eichelsee bis einschließlich 1732 übertragen. Danach war er Stiftsherr in Oberzell.

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Ludwig K. Walter: Die Graduierten der Theologischen Fakultät Würzburg, Band III, 2. Abschnitt, Nr. 247
  • Helmut Flachenecker, Stefan Petersen: Personallisten zu Ober- und Unterzell. In: Helmut Flachenecker, Wolfgang Weiß (Hg.): Oberzell – Vom Prämonstratenserstift (bis 1803) zum Mutterhaus der Kongregation der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu. In: Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg Band LXII. Würzburg 2006. S. 550.