Rimparer Kobersberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kobersberg ist die einzige Weinlage der Marktgemeinde Rimpar.

Lage[Bearbeiten]

Der Südhang liegt nordwestlich des Ortszentrums nördlich der Kreisstraße WÜ 3 nach Güntersleben.

Anbau[Bearbeiten]

Auf etwa acht Hektar Anbaufläche wachst auf Muschelkalkboden Müller-Thurgau, Bacchus, Silvaner und Domina.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Regierung von Unterfranken (Hrsg.): Wo unser Wein wächst - Informationen über die Weinbergsrolle. Stand: 1. März 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …