Rainer Griebl

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Tanzende Schäfer für zwei verdiente Würzburger: Stadträtin Karin Miethaner-Vent, Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, Elfriede und Helmut Försch, Rainer Griebl, Kultur- und Sportreferent Achim Könneke und Oberbürgermeister Christian Schuchardt (von links) nach der Ehrung im Rathaus.

Rainer Griebl (* 1946) war Berufssoldat, Trainer und Kraftsportler beim SV 05.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Griebl war, im Range eines Hauptmanns, Technischer Offizier und stellvertretender Leiter des Materialprüfkommandos der 12. Panzerdivision in Veitshöchheim und GGVS-Sachverständiger. [1]

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Rainer Grieble begann seine sportliche Laufbahn beim TSV Obernzell und beim TV Passau als Leichtathlet und Fußballer. Bei einem Hallen-Abendsportfest 1965 in der Bundeswehrkaserne Infantrieschule-Hammelburg wurde unter anderem Olympisches-Gewichthebeben zum „Schnuppern“ angeboten, und bei diesem Wettbewerb siegte er auf Anhieb. Die erste Trainingsstation war der Stemmclub AC 82 Schweinfurt und ab 1969 der ETSV Würzburg. 1978 erfolgte ein Wechsel zum MTV-Grundig Fürth in die 1. Bundesliga-Mannschaft Gewichtheben. 1979 wechselte er in die neue Sportart Kraftdreikampf, bestehend aus Hantelkniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben. Als im Oktober 1983 im SV 05 der Fitness-Club gegründet wurde, begann ab diesem Zeitpunkt seine außergewöhnliche Kraftsport-Geschichte beim Schwimmverein 05 Würzburg und in Deutschland.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Bei der Stadtratswahl 2014 war er Kandidat der Würzburger Liste auf Platz 27.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

  • Als Oberleutnant Mannschaftsführer der Bundeswehr-Nationalmannschaft im Olympischen Gewichtheben 1979.
  • Drei Guinessbuch-Rekorde: (Trabi-Stemmen 1990; Schulklasse-Stemmen 1995, Kinderkarussell-Stemmen 1997)
  • Auftritt bei "Wetten dass...?" mit Stemmen eines 500 kg schweren Kinderkarussells über 20 Sekunden (1993)

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Griebl ist Vizepräsident des Schwimmverein 05, Vizepräsident im Verband Würzburger Sportvereine e.V. und Mitglied im Würzburger Sportbeirat.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. GGVS = Gefahrgutverordnung Straße