Markus Engert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Engert

Markus Paul Engert (* 28. September 1968 in Würzburg) ist Künstler, Gemmologe, Gold- und Silberschmied, Medailleur und Eigentümer der Goldschmiede Markus Engert.

Familäre Zusammenhänge

Sein Vater Rudolf Engert gründete 1962 gemeinsam mit Theo Sebald die heutige Werkstätte.

Leben und Wirken

Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Silberschmied in Essen. Danach folgte eine Ausbildung zum Goldschmied in Frankfurt/ Main. Nach einem Studienaufenthalt in den USA folgte die Ausbildung zum Diplom-Gemmologen und Diamantgutachter am Deutschen Gemmologischen Institut in Idar-Oberstein. 1997 kehrte Engert nach Würzburg zurück und übernahm die Goldschmiede seines Vaters.

Genre

Engert beschäftigt sich mit der Gestaltung hochwertiger Schmuckobjekte, Gebrauchsgegenständen, sowie sakraler und profaner Kunst. Als Restaurator ist er u.a. für den Domschatz tätig.

Mitgliedschaft

Er ist Mitglied der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V..

Werke (Auswahl)

Siehe auch

Quellen

Weblinks