Rudolf-Virchow-Medaille

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rudolf Virchow Medaille.jpg

Die Rudolf-Virchow-Medaille ist die höchste Auszeichnung der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Medaille wird im Gedenken an Rudolf Virchow verliehen, der 1849 bis 1856 das Pathologische Institut der Universität leitete.

Verleihungsgrund[Bearbeiten]

Geehrt werden mit dieser Auszeichnung seit 1997 nationale und internationale Wissenschaftler/innen für ihre herausragenden Erkenntnisse.

Preisträger (Auszug)[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]