Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte ist Teil des Institutes für Geschichte der Philosophischen Fakultät an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Lehrstuhlinhaber ist seit 2002 Prof. Dr. Helmut Flachenecker.

Internetportal

In Kooperation mit den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte e.V. und dank der Unterstützung der Kulturstiftung Unterfranken betreibt der Lehrstuhl das Internetportal Historisches Unterfranken (HUF).

Auf diesem Internetportal finden Sie folgende Datenbanken digital hinterlegt:

  • Quellen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters (incl. unterfränkische Lehen-, Zins- und Gültbücher, Urbare und Kopialbücher)
  • Stadtgeschichte Frankens
  • Kartenmaterial zur Geschichte der Städte in Franken
  • Juden in Unterfranken
  • Die Hohe Registratur des Lorenz Fries

Lehrstuhlinhaber

Siehe auch

Kontakt

Lehrstuhl für Fränkische Landesgeschichte
Am Hubland
97074 Würzburg
Telefon: 0931-31-85531

Weblinks