Welz-Haus

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-272)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Welz-Haus

Das Welz-Haus ist ein Baudenkmal in der Würzburger Altstadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Geschichte des Hauses beginnt 1777, als das Gebäude für das benachbarte Juliusspital als „Epileptikerhaus“ erbaut wurde. Ab 1805 befand sich in dem Haus die Entbindungsklinik von Adam Elias von Siebold. 1857 zog die private Welz'sche Augenklinik in das Gebäude, nachdem Professor August Schenk es nicht mehr für seine botanischen Forschungen benutzte. Welz ließ das Haus umbauen und um ein weiteres Stockwerk erhöhen. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde das Gebäude vom ehemaligen Rassenpolitischen Amt der NSDAP genutzt. Beim Bombenangriff auf Würzburg am 16. März 1945 wurde das Haus zerstört.

Nach dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg war ab 1954 das Institut für Mathematik im eigenen Institutsgebäude hier bis Mitte der 1960er Jahre beheimatet. 1974 wurde der Neubau des Mathematikgebäudes am Hubland bezogen.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist Robert Ritter von Welz [1], der in dem Gebäude Würzburgs erste Augenklinik etablierte.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Wohnhaus, ehem. Mathematisches Institut der Universität, dreigeschossiger Walmdachbau, Putzmauerwerk mit geohrten Fensterrahmungen, Wappenstein über Portal, Barock, spätes 18. Jh., Wiederaufbau 1953-54.“

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Im historischen Welzhaus der Julius-Maximilians-Universität Würzburg bietet die Universität Würzburg GmbH renommierten Wissenschaftlern aus aller Welt die Möglichkeit, kostengünstig in modernen Apartments zu wohnen oder einige Nächte zu verbringen. Zudem können kleine Tagungen für bis zu 45 Personen im historischen Siebold-Hörsaal ausgerichtet werden. [2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rita Stauber: Robert Ritter von Welz, medizinische Dissertation, Würzburg 1983, S. 33 mit Anm. 41
  2. Welzhaus auf uni-wuerzburg-gmbh.de

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …