1765

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1745 << | 1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | 1760 | 1761 | 1762 | 1763 | 1764 | 1765 | 1766 | 1767 | 1768 | 1769 | 1770 | 1771 | 1772 | 1773 | 1774 | 1775 | >> 1785

Ereignisse[Bearbeiten]

10. Juli
Der Grundstein für die Kirche St. Michael wird von Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim gelegt.
17. August
Die Synagoge in Goßmannsdorf wird eingeweiht.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

5. Januar
Johann Michael von Seuffert, Appellationsgerichtspräsidenten und Staatsrat sowie Abgeordneter der Stadt Würzburg in der Ständeversammlung, wird in Würzburg geboren.