Straßenbrücke Zeppelinstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brücke Zeppelinstraße

Die Brücke Zeppelinstraße befindet sich zwischen den Stadtbezirken Frauenland und Sanderau.

Verkehrsbedeutung[Bearbeiten]

Die B 19 (Stadtring Süd) überquert hier die Zeppelinstraße/Sieboldstraße, die hier drei- bis vierspurig eine der Hauptein- und Ausfallstraßen von der Innenstadt in die östlich gelegenen Stadtteile und die Universität am Hubland darstellen. Durch Sperrung der Brücke Seinsheimstraße wird der Straßen- und Busverkehr teilweise hierher umgeleitet.

Technische Daten[Bearbeiten]

Es handelt sich um eine 7-feldrige Spannbetonbrücke mit einer Länge von 119 Metern und einer Breite von 15,1 Metern.

Eisenbahnbrücke[Bearbeiten]

Westlich befindet sich in Parallellage eine zweigleisige Eisenbahnbrücke Sieboldstraße der Bahnlinie Würzburg-Treuchtlingen, unmittelbar am südlichen Bahnsteigende des Haltepunkt Würzburg-Süd.

Parkdeck[Bearbeiten]

Östlich befindet sich das die Brücke Fichtestraße/Göbelslehenstraße und das Parkdeck über der Unterführung Zeppelinstraße mit den Graffiti-Wänden.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Südbahnhof/LVA
Eisenbahn.png Nächste Bahnstation: Würzburg Süd


Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …