Reichenberger Bach

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Reichenberger Bach ist der rechte Quellbach des Heigelsbachs und fällt regelmäßig trocken.

Verlauf[Bearbeiten]

Der Reichenberger Bach entspringt in Lindflur und wird aus dem dortigen Lindbach gespeist. Er verläuft entlang der Bahnlinie Würzburg-Stuttgart bis nach Reichenberg wo er teils unterirdisch weiter ostwärts fließt. Schließlich findet er den Weg entlang der Staatsstraße 511 durch den Reichenberger Grund bis zum Zusammenfluß mit dem Fuchsstadter Bach unterhalb der Autobahnbrücke Heidingsfeld der Bundesautobahn 3.

Gewässerklassifizierung[Bearbeiten]

Der Reichenberger Bach ist ein Gewässer III. Ordnung mit Genehmigungspflicht nach Art. 59 BayWG.

Orte und Stadtteile im Einzugsgebiet[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]