Bahnhof Geroldshausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhofsgebäude Geroldshausen
Hausbahnsteig Bahnhof Geroldshausen
Bahnsteige Bahnhof Geroldshausen

Laut Kategorisierung der Deutschen Bahn handelt es sich beim Bahnhof Geroldshausen um einen Bahnhof der Bahnhofskategorie 5, was einem ländlichen Bahnhof mit minimaler Ausstattung entspricht.

Lage

Der Bahnhof befindet sich nahe der Ortsmitte von Geroldshausen zwischen zwei beschrankten Bahnübergängen.

Bahnhofsanlage

Der Bahnhof Geroldshausen besteht aus einem Außenbahnsteig und einem Mittelbahnsteig an den drei Durchgangsgleisen, sowie ein Stumpfgleis jenseits des Mittelbahnsteigs. Die Bahnsteige sind aufgrund ihres Alters nur bedingt barrierefrei. Zum Gleiswechsel nutzt man die bestehenden Bahnübergänge. Der Bahnhof ist noch mit einem diensthabenden Fahrdienstleiter besetzt, der für den Streckenabschnitt Heidingsfeld-West bis zur Landesgrenze mit allen beschrankten Bahnübergängen, Signalen und Weichen auf der Strecke zuständig ist.

Ausstattung

Der Bahnhof ist mit einem dynamischen Fahrgastinformationssystem, Fahrscheinautomaten für den Nah- und Fernverkehr, Fahrplanaushängen und einem Warteraum ausgestattet. Zusätzlich gibt es auch noch eine Bahnhofswirtschaft. Nahe dabei sind 12 Park&Ride-Parkplätze und zusätzlich ein Behindertenparkplatz verfügbar. Der Bahnhof Geroldshausen ist bedingt barrierefrei.

Verbindungen

Folgende Verbindungen gibt es am Bahnhof Geroldshausen:

Buslinie

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Geroldshausen/Abzweig Bahnhof


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …