Adalbert-Stifter-Grundschule

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adalbert-Stifter-Grundschule

Die Adalbert-Stifter-Grundschule befindet sich im Würzburger Stadtbezirk Zellerau.

Baugeschichte[Bearbeiten]

Das alte Volksschulgebäude entstand nach dem Entwurf von Stadtbaurat Franz Kreuter.

Schulgeschichte[Bearbeiten]

1954 wurde das Schulgebäude in der Frankfurter Straße 71 für die neu gegründete Adalbert-Stifter-Volksschule errichtet. Sie sollte die überbelegte Zellerauer Volksschule entlasten. Es zogen 950 SchülerInnen in 24 Klassen ein. In dem fortschrittlichen Schulbau gab es einen Bereich für die Unter- und einen für die Oberstufe. Entsprechend des Bayerischen Schulorganisationsgesetzes mussten verwaltungsmäßig aber drei Schulen mit je eigener Leitung parallel geführt werden: Eine katholische Knabenschule, eine katholische Mädchenschule und eine evangelische koedukative Schule. Sie umfassten jeweils die Klassen 1-8. Mit der Schulreform 1969 erfolgte die Neugründung als Grund- und Hauptschule. Letztere wurde aber 1977 auf Grund rückgängiger Schülerzahlen aufgelöst bzw. in die Zellerauer Hauptschule eingegliedert. [1]

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Gesamtansicht

Das Schulgebäude in der Friedrichstraße ist ein dreigeschossiger Mansardwalmdachbau mit geschweiften Blend-Zwerchgiebeln, sowie Dachreiter mit Haubendach und Laterne. Der angeschlossene, dreigeschosssige Flügel besitzt ein Walmdach, Risaliten und turmförmigen Anbauten mit unterschiedlichen Dachformen auf ornamentierter Putzfassade unter Verwendung von Werksteinelementen. Der Baustil ist barockisierender Jugendstil aus den Jahren 1908 bzw. 1909. Die zugehörige Einfriedung bildet eine verputzte Mauer mit Portalen.

Namensgeber[Bearbeiten]

Adalbert Stifter (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, † 28. Januar 1868 in Linz) war österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren der Biedermeierzeit.

Standorte[Bearbeiten]

Der Unterricht findet an zwei Standorten statt: Für die Klassen 1 a/b bis 4 a/b im Hauptgebäude Friedrichstraße 9 und für die Klassen 1c bis 4c in der Außenstelle Frankfurter Straße 71 (Eingang Schorkstraße 1).

Kontakt[Bearbeiten]

Adalbert-Stifter Grundschule
Friedrichstraße 9
97080 Würzburg
Telefon: 0931 - 2058214

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bernward Kiesel (Red.): 40 Jahre Adalbert-Stifter-Schule. 25 Jahre Adalbert-Stifter- Volksschule. Festschrift zur Jubiläumsfeier. (Stadtbücherei Würzburg Dnk Fes Magazin)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …