Schorkstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schorkstraße  

Stadtbezirk: Zellerau
Postleitzahl: 97082

Blick in die Schorkstraße nach Süden

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Schorkstraße verbindet die Frankfurter Straße mit dem Bohlleitenweg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Straße wurde nach Joseph von Schork benannt, ehemaliger Dompfarrer in Würzburg und Erzbischof von Bamberg. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Schorkstraße ist eine Tempo-30-Zone.
  • Die Ausfahrt in die Frankfurter Straße ist nur nach rechts möglich.

Einrichtungen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: DJK-Sportzentrum


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 179

Literaturhinweis[Bearbeiten]

  • Bruno Rottenbach: Würzburger Straßennamen - Band II. Verlag Universitätsdruckerei Stürtz AG, Würzburg 1969, S. 46

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …