Weingut Schmitt (Bergtheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schmittbergtheimlogo.jpg

Das Privat Weingut Schmitt ist ein traditonell familiengeführter Winzerbetrieb in Bergtheim.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Geschichte des Weinbaues in Bergtheim geht bis in das Jahr 1493 zurück. 1925 gab es in Bergtheim die letzten Weinberge, die von der Reblaus vernichtet wurden. 1947 erhielt der Großvater Ernst Schmitt von seinen Eltern das erste Stück Weinberg von 1/3 Hektar. Neben Ackerbau, Obstbau und Viehwirtschaft musste dieses Stück Weinberg im 25 Kilometer entfernten Weinort Thüngersheim bewirtschaftet werden. 1974 pflanzten Manfred und Helene Schmitt wieder die ersten Weinstöcke am Bergtheimer Harfenspiel.

Bewirtschaftete Weinlagen[Bearbeiten]

Heute bewirtschaftet das Privatweingut knapp 30 Hektar eigene Rebfläche in Bergtheim, Thüngersheim, Retzbach, Untereisenheim, Escherndorf und Handthal.

Angebaute Rebsorten[Bearbeiten]

Weißweine[Bearbeiten]

Rotweine[Bearbeiten]

Kontakt[Bearbeiten]

Privat Weingut Schmitt
Am Weinfaß 1
97241 Bergtheim
Telefon: 09367-90910

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

September und Oktober[Bearbeiten]

  • Montag - Freitag 8.00 - 19.00 Uhr
  • Samstag 9.00 - 18.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag 10.00 - 12.00 Uhr

November bis August[Bearbeiten]

  • Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Bergtheim/Marktplatz


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …