Unterhof

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Unterhof
Ortstyp Weiler
Gemeinde Hausen b. Würzburg
Landkreis Würzburg
Regierungsbezirk Unterfranken
Freistaat Bayern
Land Deutschland
Kfz-Kennzeichen
Weiler Unterhof

Der Unterhof ist ein Ortsteil der Gemeinde Hausen b. Würzburg im nördlichen Landkreis Würzburg.

Geographische Lage

Der Unterhof liegt südlich von Erbshausen-Sulzwiesen direkt an der Ortsgrenze zu Unterpleichfeld.

Geschichte

Im Jahr 1164 schenkte ein Ritter Otto von Wickershausen seine Besitzungen in der Gemarkung des heutigen Ortes Hausen dem Benediktinerkloster Neustadt am Main. Wahrscheinlich waren der heutige Schlosshügel bei Erbshausen-Sulzwiesen und der jetzige Unterhof der ehemalige Gutshof des Ritters, denn nach einer Urkunde von 1414 lag Wickershausen bei Burggrumbach. Der Unterhof war einst Ortsteil der Gemeinde Erbshausen-Sulzwiesen und wurde dann im Verlauf der Gebietsreform in die Gemeinde Hausen b. Würzburg aufgenommen.

Verkehr

Der Unterhof liegt an der Kreisstraße WÜ 6 zwischen Erbshausen-Sulzwiesen und Hilpertshausen und am Main-Werra-Radweg.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Erbshausen/Unterhof


Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …