Rothofbrücke

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Rothofbrücke verbindet den Neuen Hafen mit dem Gewerbegebiet Veitshöchheimer Straße in der Dürrbachau.

Lage

Die Rothofbrücke trägt die Rothofstraße und verläuft von der Abzweigung der Veitshöchheimer Straße bis zur Friedrich-Koenig-Straße. Sie überquert die Bahnanlagen des ehemaligen Rangierbahnhof Würzburg und die Bahnlinie Würzburg-Aschaffenburg nördlich des Bahnhof Würzburg-Zell.

Namensgeber

Namensgeber ist das ehemalige Landwirtschaftsgut Rothof an nördlichen Brückenkopf.

Sanierung 2018

Ab 23. April 2018 wird die Brücke abschnittsweise bis Herbst saniert. Die Rothofstraße, die Rothofbrücke und die Brücke über die Bundesstraße 27 sowie die Auf- und Abfahrtsrampe zur B 27 Richtung Würzburg instandgesetzt. Mit Umleitungen und Behinderungen ist zu rechnen, die Durchfahrt bleibt aber gewährleistet.

Siehe auch

Quellen

  • Presseartikel der Stadt Würzburg zur Instandsetzung vom 16. April 2018.

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …