Paul Weismantel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Weismantel (©)

Paul Weismantel (* 25. August 1955 in Fellen) ist Domvikar am Würzburger Kiliansdom und leitet das Referat und den Bereich Geistliches Leben in der Hauptabteilung Seelsorge des Bistums Würzburg und ist Spiritual am Priesterseminar.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Paul Weismantel besuchte die Volksschule in Fellen und danach das Wirsberg-Gymnasium in Würzburg. Nach dem Abitur trat Paul Weismantel in die Kongregation der Claretiner ein. Er wurde am 12. September 1981 von Weihbischof Alfons Kempf in der Michaelskirche zum Priester geweiht.

Bis 1982 absolvierte er sein Pastoraljahr in Mering bei Augsburg, danach nahm er an einem einjährigen Kurs am Jugendpastoralinstitut der Salesianer in Benediktbeuern teil. Von 1983 bis zum Wechsel von der Ordensgemeinschaft zur Diözese Würzburg war Paul Weismantel Regionaljugendseelsorger in Spaichingen. Daneben hielt er Gemeindemissionen, Exerzitien und Einkehrtage und ließ sich zum kirchlichen Berater ausbilden. Zum 1. Juli 1988 ernannte ihn Bischof Paul-Werner Scheele zum hauptamtlichen Pfarrverweser von Wildflecken. Wenige Monate später wurde Weismantel auch Jugendseelsorger des Dekanats Hammelburg. Zu seinen weiteren Aufgaben in der Rhön zählten die Ämter des Kreislandjugendseelsorgers für Bad Kissingen, des Caritaspfarrers für das Dekanat Hammelburg und des Präses des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Landkreis Bad Kissingen.

1991 wurde Weismantel als Priester in die Diözese Würzburg inkardiniert und wechselte als Leiter der Diözesanstelle Berufe der Kirche nach Würzburg. 1992 wurde er Domvikar. Seit 1993 ist er auch Geistlicher Leiter der Cursillo-Bewegung [1] im Bistum Würzburg, seit 1997 ebenfalls Leiter des Exerzitienreferats und des Päpstlichen Werks für geistliche Berufe sowie seit 1998 Vorsitzender des Exerzitienvereins der Diözese. Weismantel ist außerdem Mitglied im Priesterrat und in der Kommission für Liturgie und Kirchenmusik.

Seit 2002 leitet er den Bereich Geistliches Leben in der Hauptabteilung Seelsorge der Diözese. Seit 2008 ist er auch Spiritual am Priesterseminar in Würzburg.

Weismantel ist ein gefragter geistlicher Begleiter und spiritueller Autor. Besonders beliebt ist sein „Abendlicher Adventskalender“, ebenso der Fastenkalender.

Kontakt[Bearbeiten]

Referat Geistliches Leben
Kilianeum/Haus der Jugend
Ottostraße 1
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 386-63 711
Telefax: 0931 - 386-63 719
E-Mail: rgl@bistum-wuerzburg.de

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten]

  1. Nähere Informationen zur Cursillo-Bewegung bei Wikipedia [1].