Gewerbegebiet Am Thomasboden (Eibelstadt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gewerbegebiet Am Thomasboden wurde 2019 neu von der Stadt Eibelstadt ausgewiesen und entsteht auf dem Gelände einer bis 2016 unter der Autobahnbrücke Randersacker angesiedelten Gärtnerei.

Lage[Bearbeiten]

Das Gewerbegebiet liegt nahe der Anschlussstelle Würzburg/Randersacker der Bundesautobahn 3 am nördlichen Stadtrand von Eibelstadt zwischen Mainufer und der Bundesstraße 13 und verfügt über eine bebaubare Fläche von 3,5 ha.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist das angrenzende Weingut Thomashof (Eibelstadt).

Infrastruktur und Ansiedelungsgründe[Bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Eibelstadt/Mainpark


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …